PHR-Navigator

für das Führungs- und Personalmanagement
Wir machen Wissen messbar
Was ist PHR?

Ihr Navi für das Führungs- und Personalmanagement


Mit PHR wird Wissen im Unternehmen erstmals messbar.
Wir machen Wissen und Kompetenzen sichtbar
und
visuelle Entscheidungshilfen werden geschaffen.

PHR ist ein innovatives, modulares System, das durch den Einsatz der Operabilität des Wissens (erstmalig, in Zahlen und Grafiken) die Wirtschaftlichkeit und damit die Zukunftsfähigkeit der Unternehmen stärkt.

Durch die interaktive Verknüpfung der Kenntnisse und Fähigkeiten des gesamten Betriebs wird die Anonymisierung aufgebrochen, das Wissen wird sichtbar, das Vertrauen und das „Wir-Gefühl“ werden aufgebaut.

Wissen ist die Vielfalt aller menschlichen Kenntnisse und Fähigkeiten. PHR weist diesen einzelnen Kenntnissen und Fähigkeiten ihren Beitrag zum Umsatz zu. Der Wert der Arbeit wird damit transparent. Zukünftige Entwicklungen und Investitionen in die Mitarbeiterentwicklung können simuliert werden und sind damit planbar.

Wählen Sie aus den nachfolgenden Stationen ihre Anforderungen:

Anforderungen

Anforderung 1

Wie finde ich den richtigen Mitarbeiter am richtigen Ort und wie gewährleiste ich den Einsatz?

Antwort:
Mit PHR wird eine effiziente und einfache Mitarbeitereinbindung- und Entwicklung generiert sowie ein optimales Personalmanagement durch potenzialorientierte Ressourcenplanung gewährleistet.
Der Mitarbeiter kann sein Potenzial in das PHR System optimal einbringen und wird gezielt gefördert.
Durch Optimierung der Anforderungprofile und Vermeidung von Über- und Unterforderung.
PHR schafft mit Hilfe von Simulationen, die zuverlässig die Auswirkungen von Personalentscheidungen prognostizieren, einen optimalen Mitarbeitereinsatz.
In der Simulation lässt sich anhand der objektiven Kennzahlen leicht ermitteln, welche Aufgaben, Teamzusammenstellungen oder Entwicklungsmaßnahmen hier Abhilfe schaffen. Als Entscheidungsgrundlage für Führungskräfte ebenso wie als Portal-Lösung für alle Mitarbeiter.

Anforderung 2

Wie finde ich in meinem Unternehmen Mitarbeiterkompetenzen, die ich gezielt fördern kann?

Antwort:
PHR ist das Tool zum Aufspüren von verborgenen Talenten. Die permanente PHR Bedarfsanalyse für Gegenwart und Zukunft erlauben eine effiziente Wissensentwicklung und eine treffergenaue Zuordnung.
Mit PHR führt die Wahrnehmung und Wertschätzung der Talente zu höherer Mitarbeiterbindung- und Zufriedenheit.

Anforderung 3

Wie entwickle und nutze ich das Mitarbeiter Know- How für zukünftige Anforderungen?

Antwort:
Mit PHR wird eine Steigerung der Mitarbeiter-Identifikation mit den Unternehmenszielen unterstützt. PHR fördert und bringt unternehmerisch denkende und handelnde Mitarbeiter hervor, Spezialisten und Generalisten entwickeln Synergien untereinander.

Anforderung 4

Wie gewährleiste ich eine einfache, unkomplizierte und schnelle Systemintegration, sodass meine Mitarbeiter dem PHR-System gegenüber offen sind?

Antwort:
PHR ist extrem flexibel an die Anforderungen anpassbar, bietet aber auch bereits einen Umfang an Standardfunktionen.
Mit dem bekannten WOC Wave Of Chance System ist eine Systemeinführung mit geringen Widerständen gewährleistet. Es gibt klar definierte Schnittstellenbeschreibungen mit Vorgaben, wie die Daten aus anderen Anwendungen für die Einbindung in PHR bereitgestellt werden müssen.

Anforderung 5

Was macht uns zukünftig noch stärker und wettbewerbsfähiger?

Antwort:
Der richtige Mann/Frau, zur richtigen Zeit, am richtigen Arbeitsplatz!
Mit PHR werden Personalanpassungen und demografische Entwicklungen ohne Kompetenzverlust ermittelt.
Zielführendes Talentmanagement.
Effizienter und zielgerichteter Trainings- und Ausbildungsforecast, Identifikation, reduzierte Recrutingkosten.
Optimierung der Arbeitsplatzbeschreibung sowie die Ergebnisauswirkung von Nachwuchsplanung und Schulung. Mit PHR ist ein frühzeitiges Erkennen von Wissensverlust ermittelbar.

Anforderung 6

Wie fördere und verbessere ich eine e-collobration und Vertrauensbasis mit internem Networking?

Antwort:
Mit PHR wird eine Identifikation der Mitarbeiter auf die Unternehmensziele gefördert.
PHR Community zur Vermeidung von Mobbing, Neid und Burnout.
Mehr Vertrauen!

Anforderung 7

Wie erkenne ich rechtzeitig Über- und Unterforderung der Mitarbeiter und vermeide Unzufriedenheit, Fehlzeiten und betriebliche Konsequenzen?

Antwort:
PHR ermöglicht erstmals die grafische Darstellung der „Über- und Unterforderung“ für jeden einzelnen Arbeitsplatz. Diese sind Hauptursache für hohe Ausfallquoten und Krankenstände. Das ökonomische „PHR-Thermometer“ zeigt die gegenwärtigen oder für die Zukunft simulierten Arbeitsplatzsituationen auf. Mitarbeiterkompetenzen werden durch diese Prävention gesichert.
PHR unterstützt eine universelle Verfügbarkeit und Übersicht des tatsächlichen Mitarbeiterstatus. Ziel ist eine gesicherte Produktivität.

Anforderung 8

Wie vermeide ich kostspielige Fehlbesetzungen?
Wie wirken sich Personalentscheidungen auf den Projektverlauf aus?
Wie wirken sich Aus- und Eingliederungen betriebswirtschaftlich aus und welchen Einfluß haben sie auf den Unternehmenserfolg?

Antwort:
Durch die PHR-Darstellung der Auswirkungen von Personalentscheidungen durch betriebswirtschaftliche Simulation, Unterstützung der Entscheidungsprozesse (Human Assets).
Mit PHR wird eine Optimierung der Projektkosten erreicht und ein größerer Projektdurchsatz generiert.
Mit PHR ist eine Simulation der Synergiepotenziale bei Ein- oder Ausgliederungen, Umstrukturierungen möglich.

Anforderung 9

Wie erreiche ich eine Ergebnis und Kostentransparenz der Führungs, Personal- und Projektentwicklung?
Welche Funktionen tragen zum Unternehmenserfolg bei?

Antwort:
Mit der Kompetenzanalyse welcher Mitarbeiter generiert welchen Umsatz.
Darstellung der Kosten die für den Erhalt des Wissens entstehen sowie eine strategische und effiziente Wissensentwicklung über größere Zeiträume.
PHR unterstützt die Investitionssicherheit für die Personalentwicklung.
Durch Simulation kann PHR die monetären Auswirkungen der Personalentwicklung darstellen und unterstützt somit die Investitionssicherheit für die Personalentwicklung.
Niederlassungsvergleiche auf Basis des Wissen können mit PHR abgebildet werden sowie detaillierte Analysen auf Unternehmens-, Abteilungs- und Arbeitsplatzebenen.
PHR ist die Controlling-Grundlage für die Unternehmenssteuerung

Anforderung 10

Wie ermittle oder steigere ich meinen/einen realistischen Unternehmenswert?
Wie kann ich mich auf zukünftige Finanzierungsanforderungen einstellen?

Antwort:
Schlüsselfaktor für die Zukunfts- und auch Sanierungsfähigkeit von Unternehmen ist der Wissenswert und die Wissens-Wertentwicklung. Mit PHR wird Unternehmenswissen auf allen Ebenen transparent und controllingfähig. Transaktionen und Ihre Auswirkungen bei Unternehmens-Akquise, Zusammenlegung oder Restrukturierung mit Personalanpassung werden im Vorfeld grafisch simuliert. Simulation der Synergiepotenziale bei Neuausrichtung, Fusionen, Umstrukturierungen und Sanierungen.
Für eine optimale Investitionssicherheit entschlüsselt PHR das Wissen in Unternehmen. Potenziale und Risiken werden erkannt, die betriebswirtschaftliche Bedeutung wird in Zahlen und Fakten ausgewiesen.

Anforderung 11

Wie sehe ich rechtzeitig, wenn unvorhergesehene Anforderungen auf das Unternehmen zukommen?

Antwort:
Mit dem PHR Frühwarnsystem sieht die Unternehmensführung rechtzeitig unvorhergesehene Herausforderungen die auf das Unternehmen zukommen:
Abweichungen bei Produktivität und Stabilität , Abweichungen bei Innovationskraft
Frühzeitiges Erkennen negativer Einflussfaktoren auf die Mitarbeitermotivation
Wissensverlust durch die demografische Entwicklung

Anforderung 12

Wie begegne ich der demografischen Entwicklung? Wann geht welches Wissen verloren, welches Wissen ist künftig noch notwendig, wer kann wen ersetzen?
Wie gestalte ich eine rechtzeitige Wissensanpassung „jung und alt“?

Antwort:
PHR zeigt rechtzeitig die demografische Entwicklung im Unternehmen auf und ermöglicht
einen frühzeitigen Wissenstransfer. Dadurch werden Planungssicherheit und eine gesteigerte
Produktivität gewährleistet.
PHR überwacht fortlaufend und automatisch den durch Abwanderung, wie Pensionierungen und Beendigung von Zeitarbeitsverträgen entstehenden Verlust von Kenntnissen und Fähigkeiten.
Ein frühzeitiger Wissenstransfer schafft Planungssicherheit und gesteigerte Produktivität.

Anforderung 13

Wie beobachte ich die Steuerung der Wissensentwicklung und erfasse die Kosten sowie die Ergebnistransparenz für Weiterbildung?
Wie festige ich die Investitionssicherheit der Personalentwicklung?

Antwort:
Mit PHR ist das Unternehmen erstmals in der Lage die Wertentwicklung des Wissens, die Rentabilität von Kenntnissen und Fähigkeiten sowie die Kosten und Ergebnisse der Personalentwicklung unter Einbeziehung des Controllings durchgängig zu erfassen.
Wirtschaftlichkeitssteigerung durch optimalen Wissenseinsatz auf allen Ebenen unter Einbeziehung des Controllings.

Anforderung 14

Wie baue ich ein Info- und Karriereportal auf, das Motivation und Identifikationssteigerung der Mitarbeiter abbildet?

Antwort:
Das PHR-Mitarbeiterportal ist die barrierefreie Life-Vernetzung im und zum Unternehmen, verfügbar auf gängigen Plattformen. Die unkomplizierte Bedienung ermöglicht einen regen Kommunikations- und Wissensaustausch und fördert die Bildung von informellen und formellen Communities.
PHR bietet ein transparentes Karriereportal für Mitarbeiter
Mitarbeiter initiieren eine neue Form von Community, aus der sich eine Vertrauenskultur entwickeln kann.
Im Ergebnis wird das „Wir-Gefühl“ und Vertrauen gesteigert.

Anforderung 15

Wie kann ich Schwachstellen in der Ablauforganisation aufdecken, eine effiziente Aufgabenverteilung erreichen und eine Steigerung der Arbeitsqualität gewährleisten?

Antwort:
Mit PHR wird die Durchgängigkeit der Ablauforganisation auf allen Ebenen für das Controlling sichtbar. Erkennen von Über- und Unterforderung im Arbeitsprozess durch das PHR-Organigramm.
Fehlerquellen und Reibungsverluste werden aufgezeigt. Die Ablaufkette und die Qualitätssicherung werden gestärkt.

Anforderung 16

Passt mein Team für das neue Projekt?
Mit welchem System kann ich ein optimales Team zusammenstellen und absichern?
Wie erreiche ich eine termingerechte und qualifizierte Projektumsetzung?

Antwort:
PHR ermöglicht durch die Auswertung des Wissens, das heißt der Kenntnisse und Fähigkeiten eine optimale Zusammenstellung von Arbeitsgruppen. Frühzeitiges Erkennen negativer Einflussfaktoren auf die Mitarbeitermotivation.
Vorhandene Ressourcen betriebswirtschaftlich einsetzen und nutzen.
Optimale Teams ermöglichen erfolgreiche Arbeit ohne Reibungsverluste. Die Wirtschaftlichkeit erhöht sich spürbar.

Anforderung 17

Wie steigere ich die Fachkräfteentwicklung und Steuerung des Führungsnachwuchses?
Wie erhöhe ich die Mitarbeiterbindung?

Antwort:
Das Erkennen von vorhandenem Wissen und das Aufspüren von Talenten im eigenen Betrieb (Prinzip Goldfischteich), ermöglicht die Sicherung der Zielsetzung.
Die Verbesserung innerbetrieblicher Karrierechancen erhöht die Motivation der Belegschaft und erlaubt ein effizienteres, zukunftsorientiertes Recruiting bei gleichzeitiger Kostenreduzierung.

Anforderung 18

Wie schaffe ich eine Harmonisierung auf Basis des Wissens von Mensch und Technik und wie erkenne ich Weiterbildungs- und Qualifikationspotenziale ?

Antwort:
PHR unterstützt die Anpassung der Personalentwicklung, Wissenstransfer und Community-Building.
PHR Industrie 4.0 analysiert die Schnittstelle Mensch und Technik. Durch spezifische Aufschlüsselung aller Anforderungen und erforderlicher Kenntnisse und Fähigkeiten ergibt sich das PHR Kommunikationsprofil. Zielsetzung ist primär die Verbesserung der Produktionsabläufe durch Anpassung der Technik an menschliche Eigenschaften.
Künftig werden erforderliche Mitarbeiterkompetenzen für neue Anforderungen ermittelt.
Die Optimierung der Kommunikation Mensch - Technik ist entscheidender Wertschöpfungsfaktor.

Anforderung 19

Wie reduziere ich Ausfallzeiten, Krankenkosten, Einarbeitungskosten und Recruitingkosten?
Wie steigere ich die Mitarbeitermotivation?

Antwort:
Der Einsatz von PHR unterstützt eine Vertrauenskultur innerhalb des Unternehmens und ermöglicht eine gezielte Prävention der Über- oder Unterforderung der Mitarbeiter. Somit wird eine Optimierung der Projektkosten geschaffen und ein größerer Projektdurchsatz generiert.
Mindestens 10% Produktivitätsgewinn mit PHR Personalmanagement!

Anforderung 20

Welche Möglichkeiten habe ich Veränderungsprozesse national und weltweit gezielt zu gestalten und zu steuern?

Antwort:
Mit PHR kann ich eine zielgerichtete Wissensanpassung an Unternehmensanforderungen durchführen und somit eine zielführende Begleitung bei Veränderungsprozessen vornehmen.
Wissensdefizite aufdecken und geeignete Maßnahmen ableiten, optimale Steuerung der Zukunftsfähigkeit durch präzise Mitarbeiterentwicklung. Mit PHR den Unternehmensstatus und Kosten sofort im Blick.
Potenzierung des Employer Branding

Anforderung 21

Wie kann ich frühzeitig Risiken im Führungs- und Personalmanagement erkennen?

Antwort:
Mit dem PHR Organigramm wird eine Risikominimierung durch Simulation der zukünftigen Unternehmensprozesse erreicht.
Eine Simulation der Synergiepotenziale bei Neuausrichtungen, Fusionen, Umstrukturierungen und Sanierungen wird mit PHR möglich.
Reduzierung des Krankenstandes durch Erkennen von Über- oder Unterforderung der Mitarbeiter.
PHR zeigt die monetären Auswirkungen der Personalentwicklung durch Simulation auf.

Anforderung 22

Wie kann ich das Wissen aller Mitarbeiter und Zulieferer auf jeder Ebene bündeln und abbilden?

Antwort:
Mit PHR wird die Konzentration des Wissens aller Mitarbeiter – von der Reinigungskraft bis zum Vorstand - auf die Unternehmensziele erfasst.
PHR- Wissensfusion schafft neue Chancen und macht Lust auf knowledge sharing und unterstützt den Kulturwandels im gesamten Unternehmen.
Somit wird eine effizienteres betriebswirtschaftliches Ergebniss erreicht.

Ihr Wissen ist ihr Umsatz

PHR-Navigator

Der Wert des Unternehmes liegt in den Köpfen der Mitarbeiter.

PHR-Navigator

Wertschätzung ist Wertschöpfung.

PHR-Navigator
Kontakt

Unsere Anschrift

Future Systems Projects GmbH
Alsterkrugchaussee 342
22297 Hamburg

Unsere Email

info@phr-navigator.de

Unsere Telefonnummer

+49 (0) 40 - 30 22 74 75

Wir freuen uns auf ihre Anforderungen

Optimaler Mitarbeitereinsatz
Sichere Personalplanung
BWA des Wissens
Controlling
Recruiting / Talentmanagement
Risikominimierung
Verborgene Talente finden
Ermöglichen informeller Mitarbeiter-Communities
Steigerung Unternehmens-Wert
Mitarbeiterportal
Industrie 4.0
Wissensfusion
Potenzialentwicklung
Prävention im Gesundheitsmanagement
Frühwarnsystem
Optimierung der Ablauforganisation
Effiziente Personalkosten
Einführungsprozess
Simulation von Personalentscheidungen
Demografische Entwicklung
Ergebnisorientierte Team- und Projektbildung
Change-Management


Sicherheitscode
Sicherheitscode
Groß-/Kleinschreibung beachten!

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG

Anschrift

Future Systems Projects GmbH
Alsterkrugchaussee 342
22297 Hamburg

Vertreten durch

Reiner Blank und Peter Fink

Kontakt

Telefon:+49 (0) 40 - 30 22 74 75
Telefax:+49 (0) 40 - 30 22 74 77
E-Mail:info@future-projects.de

Umsatzsteuer-ID

DE123456789

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV

Natalia Blank

Haftungsausschluss (Disclaimer)

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.
Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics
Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet sog. "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
Auskunft, Löschung, Sperrung
Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Anforderungn zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.
Cookies
Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.
Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.
Server-Log-Files
Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:
Browsertyp / Browserversion
verwendetes Betriebssystem
Referrer URL
Hostname des zugreifenden Rechners
Uhrzeit der ServeranAnforderung
Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.